Top-Wetter.de Startseite voriges Bild zurück zur Bildauswahl nächstes Bild
Bild Nr. 412

Bild Nr. 412

Auch über dem bolivianischen Tiefland bilden sich tagsüber in den schwülen Hitze mächtige tropische Gewitterwolken. Die hohen Regenmengen in Verbindung mit der meist noch ungehinderten Sonneneinstrahlung am Morgen und den ganzjährig hohen Temperaturen sorgen für ein sehr üppiges Pflanzenwachstum, was sich zum Beispiel in Form des größten zusammenhängenden Regenwaldgebietes der Erde, dem Amazonas, widerspiegelt.

Foto: © Dipl. Met. Björn Beyer, Top-Wetter.de  | Bildnutzungshinweise