Top-Wetter.de Startseite voriges Bild zurück zur Bildauswahl nächstes Bild
Bild Nr. 408

Bild Nr. 408

Ein ausgetrocknetes Flussbett auf dem rund 4000 Meter über NN hoch gelegenen Altiplano in Bolivien (Südmerika): durch den Wasserverlust hat sich der Boden zusammengezogen und es haben sich eine polygonartige Risse gebildet. Diese Risse werden immer breiter, wenn bei kurzen Schauer Wasser in die Spalten dringt und während der klirrend kalten Nächte gefriert und sich ausdehnt.

Foto: © Dipl. Met. Björn Beyer, Top-Wetter.de  | Bildnutzungshinweise