Top-Wetter.de Startseite voriges Bild zurück zur Bildauswahl nächstes Bild
Bild Nr. 070

Bild Nr. 070

Diese Gewitterentwicklung wurde auf Mallorca (Alcudia) im September 1997 aufgenommen. Die Wolke befindet sich vom Beobachtungsstandort aus gesehen in östlicher Richtung und ist eine der üblichen lokalen Gewitterentwicklungen, die den Mittelmeerraum in der Übergangsjahreszeit kennzeichnen. Diese Gewitterschauer können dabei örtlich recht heftig ausfallen. Richtig ungemütlich wird es jedoch erst, wenn die ersten Tiefausläufer der Westwindzone im Herbst den Mittelmeerraum erreichen. Dann entstehen hier verbreitet heftige Gewitter, die in Abständen von einigen Jahren mit ziemlicher Regelmäßigkeit großflächig die Ernteerträge in den Küstenregionen durch Hagelschlag und Starkregen zunichte machen. Man nennt diese intensiven Gewitterkomplexe in Spanien "Gota Fria".

Foto: © Dipl. Met. Björn Beyer, Top-Wetter.de  | > Bildnutzungshinweise
" width="1" height="1" border="0" alt="">