Top-Wetter.de Startseite voriges Bild zurück zur Bildauswahl nächstes Bild
Bild Nr. 161

Bild Nr. 161

Dieses Bild zeigt Kelvin-Helmholtz-Wogenwolken. Für die Entstehung solcher Wolken sind starke vertikale Windscherungen erforderlich. Daher entstehen sie vorzugsweise im Jetstreamniveau. Luftturbulenzen können einerseits durch eine konvektiv instabilen Schichtung der Atmosphäre enstehen, andererseits aber auch durch eine ausreichend hohe Windscherung (Scherungsinstabilität).

Foto: © Dipl. Met. Björn Beyer, Top-Wetter.de  | > Bildnutzungshinweise