Top-Wetter.de Startseite voriges Bild zurück zur Bildauswahl nächstes Bild
Bild Nr. 211

Bild Nr. 211

Auf diesem Bild sind Kondensstreifen von Flugzeugen nach unterschiedlich langer Diffusionsdauer zu erkennen. Da die meisten Verkehrsflugzeuge in einer Reisehöhe von etwa 10-11000 Metern fliegen, kann man anhand der Struktur der Kondesstreifen sehr gut die Schichtungsstabilität und die Feuchte am Oberrand der Troposphäre ablesen. Bei labiler, feuchter Schichtung erscheinen die Kondensstreifen mit kleinen, türmchenförmigen Auswüchsen, während bei stabiler, feuchter Schichtung nur eine flächenhafte Diffusion der Eisteilchen stattfindet, so wie es auf dem obigen Bild zu erkennen ist.

Foto: © Dipl. Met. Björn Beyer, Top-Wetter.de  | Bildnutzungshinweise