Top-Wetter.de Startseite voriges Bild zurück zur Bildauswahl nächstes Bild
Bild Nr. 247

Bild Nr. 247

Wenn die Luft in einer Cumuluswolke sehr rasch aufsteigt, dann hebt sie die darüberliegende Luftschicht aufgrund der Verdrängung etwas an. Das ist wie bei einer Bugwelle bei einem Schiff. Durch diese Hebung kann es direkt über der nach oben schiessenden Cumuluswolke zur einer schichtartigen Bewölkung kommen, sofern die darüberliegende Luftschicht recht feucht ist. Weist eine Cumuluswolke solche eine Hebungskappe auf, so nennt man sie Cumulus pileus.

Foto: © Dipl. Met. Björn Beyer, Top-Wetter.de  | Bildnutzungshinweise