USA - Südwesten - Logo

 STARTSEITE
Überblickskarte

Rubriken
Death Valley
Zion NP
Grand Canyon
Hoover Dam
Scenic Byway
Las Vegas
Red Canyon & Kodachrome Park
Capitol Reef
Bryce Canyon
Monument Valley
Natural Bridges & Lake Powell
Saguaro NP
White Sands
Carlsbad Caverns
Und nebenbei...

Linktipps
Nationalpark Homepage
Nationalpark Foundation
Kartenmaterial
MeinAmerika.de

Klimainfos
Westküste
Klimadiagramme

Impressum

USA - Der Südwesten

zurück zu Scenic Byway 12 in Utah weiter zu: Red Canyon & Kodachrome Park

Die langen, einsamen Fahrten durch die Wüsten Kaliforniens und Nevadas lassen einen fast vergessen, dass es noch so etwas wie Zivilisation gibt. Aber daran wird man jäh erinnert, sobald man das mitten in der Mojave Wüste gelegene Las Vegas erreicht. Hier herrscht das ganze Jahr über zeitlose Spiellaune unter stahlblauem Wüstenhimmel.


Las Vegas

Caesar's Palace: In Las Vegas haben sich die Amerikaner mitten in der Wüste eine zeitlose Spieloase geschaffen, die die Alltagsprobleme vergessen läßt. Sobald man zum Beispiel eines der Megahotelcasinos betritt, wie hier den Ceasar's Palace, wird man überwältigt von unzähligen Spieltischen und -automaten, zwischen denen man die Raum und Zeitorientierung rasch verliert. Las Vegas - Caesar's Palace

Las Vegas - Luxuscasinos Luxuscasinos: Aber einzelnes Casino würde vermutlich die Spiellaune nicht grenzenlos werden lassen, denn sobald man das Casino verläßt wäre der Alltag zurück. Daher ist ALLES darauf abgestimmt, den Besucher zu einem potentiellen Spieler zu machen. Nichts soll den Spieler von seinem potentiellen Glückrausch ablenken. Sehen Sie sich diese (Hinter-)Eingangshalle des Ceasar's Palace Hotelcasino auf dem Bild an! Hätten Sie da schlechte Laune?

Spielhalle: Spielen kann man in den Casinos entweder an den vollautomatischen Spielautomaten, oder auch man geht z.B. an einem der betreuten Roulettische und was es sonst noch so alles an Spieltischen gibt. Was man noch nicht kennt, kann man hier lernen. Und mit viel Glück gehört man sogar zu denen, die so ein Casino nach einigen Stunden mit den Taschen voller Chips (sprich Geld) verlassen. Las Vegas - Spielhalle

Casinos: Wie bereits erwähnt ist in Las Vegas und den Casinos alles so präpariert, dass man möglichst oft ans Spielen erinnert wird und dazu verleitet ist es auch einmal auszuprobieren. Wenn Sie also schon wissen, dass Sie die Stadt der Spieler besuchen werden, dann spielen Sie zuerst einmal in einem Online Casino, um sich an den Rausch zu gewöhnen und dann im echten Casino nicht zu sehr dem Wahn zu verfallen. Viele Casinos im Internet bieten auch an um Spielgeld zu zocken. Da aber im Internet bei weitem das tolle Flair fehlt, bleibt die Pflicht vorhanden ein Casino zu besuchen, wenn man schon einmal in Las Vegas ist.

Las Vegas - Little Venedig Little Venedig: Egal, ob man das Geld nun gewonnen hat oder nicht - es muß unter die Leute. Und auch hierzu bekommt man unzählige Möglichkeiten in Las Vegas, immer untermalt druch die richtige Atmosphäre. Hier zum Beispiel wurde Venedig nachgebaut. Sie können in den Restaurants entlang des Kanals essen oder sich sogar durch den gut 150 Meter langen Kanal schippern lassen. Der Himmel ist übrigens auch eine angemalte, gewölbte Deckenwand...

Wasserspiel am Bellagio: Die allabendliche, mit klassischer Musik untermalte Wasser- und Lichtspiel vor dem Bellagio Hotel-Casino zieht jede Stunde hunderte von Passanten an. Der über 100 Meter hohe Eifelturm-Nachbau im Hintergrund ist ein weiteres Beispiel für den Aufwand, den die Amerikaner hier betrieben haben, um Las Vegas zu der Spiel- und Vergnügungsstadt schlöechthin zu machen. Las Vegas - Wasserspiel am Bellagio

Las Vegas - Strip Strip: Fast alle Attraktionen von Las Vegas reihen sich entlang des Strip, DER Hauptstraße schlechthin in Las Vegas, auf. Der Strip ist kilometerlang auf beiden Seiten von Casinos, Achterbahnen, Restaurants und Bars, Theatern, Kinos usw. gesäumt. Und er ist ein einziges Lichtermeer, wie auf dem Bild zu erkennen ist. Und noch was sehr Positives: Während im übrigen Südwesten der USA das Essen generell recht teuer ist, kann man in Las Vegas für gerade mal 4 Dollar "All You Can Eat And Drink"-Angebote genießen...


zurück zu Scenic Byway 12 in Utah weiter zu: Red Canyon & Kodachrome Park

Gehe zum Anfang der Seite

Empfehlungen


Reisefotografie