USA - Südwesten - Logo

 STARTSEITE
Überblickskarte

Rubriken
Death Valley
Zion NP
Grand Canyon
Hoover Dam
Scenic Byway
Las Vegas
Red Canyon & Kodachrome Park
Capitol Reef
Bryce Canyon
Monument Valley
Natural Bridges & Lake Powell
Saguaro NP
White Sands
Carlsbad Caverns
Und nebenbei...

Linktipps
Nationalpark Homepage
Nationalpark Foundation
Kartenmaterial
MeinAmerika.de

Klimainfos
Westküste
Klimadiagramme

Impressum

USA - Der Südwesten

zurück zu Monument Valley Tribal Park weiter zu: Saguaro National Park

Kein Nationalpark, sondern "nur" ein National Monument: Natural Bridges. Hier findet man gleich mehrere der weltgrößten natürlichen Brücken.


Natural Bridges National Monument & Lake Powell

White Canyon: Die natürlichen Brücken sind eine Attraktion des White Canyon im östlichen Utah. Vor etwa 260 Millionen Jahren, im Zeitalter Perm, war dieses Gebiet von einem Meer mit weißem Sandstrand und Sanddünen bedeckt. Dieser weiße Sand wurde später zu den weißen Mesa Sandstein im White Canyon gepreßt. Entdecken Sie die natürliche Brücke auf dem Bild? Natural Bridges National Monument - White Canyon

Natural Bridges National Monument - Grauhörnchen Grauhörnchen: Auch im Natural Bridges National Monument kann man auf entsprechenden Wanderwegen den White Canyon und die natürliuchen Brücken aus unmittelbarer Nähe erkunden. Dabei begegnet man vielen Tieren, und sehr häufig auch den Grauhörnchen, die in einigen Teilen der USA bereits zu einer Plage geworden sind.

Natural Bridge: Die natürlichen Brücken im White Canyon entstanden durch fortgesetzte Wassererosion. Zu Anfang schlängelt sich ein langsam fließender Fluß in großen Schleifen über die Sandsteinfläche und führt zur Canyonbildung. Je tiefer der Canyon wird, desto stärker unterschneidet das Wasser die Canyonwand, und schließlich kommt es an einigen Stellen zu Durchbrüchen, also zu einer natürlichen Brücke. Natural Bridges National Monument - Natural Bridge

Lake Powell - Sedimenthaltiges Wasser Sedimenthaltiges Wasser: Der Lake Powell ist ausgesprochen beeindruckend, vor allem durch seine endlosen, schroffen Uferregionen, den Überresten eines Canyons. Lake Powell ist ein vom Menschen geschaffener Stausee, ähnlich wie Lake Mead (siehe Hoover Dam). Auf dem Bild ist zu erkennen, wie stark das Wasser durch sedimentreiche Flüsse gefärbt wird.

Sehenswerte Steilklippen: Es ist schon ein besonderes Erlebnis, ganz allein vor einer zig Quadratkilometer großen, völlig unbewohnten Fläche zu stehen und die Steilklippen hinabzuschauen. So etwas kann man im stark besiedelten Europa wohl nicht mehr finden... Lake Powell - Saguaros im Sonnenuntergang


zurück zu Monument Valley Tribal Park weiter zu: Saguaro National Park

Gehe zum Anfang der Seite

Empfehlungen


Reisefotografie