Top-Wetter.de  

Erklärung des Synop-Schlüssels (FM 12/13/14)

zurück nächstes Kapitel

Diese Seite ist kein amtliches Dokument und sollte nur für informatorischen oder privaten Gebrauch verwendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Autor Joerg Wichmann.


Bodenbeobachtungen


Syntax

MMMM D....D YYGGggi 99LLL QLLLL

IIiii oder IIIII iihVV Nddff 00fff 1sTTT 2sTTT 3PPPP 4PPPP 5appp 6RRRt 7wwWW 8NCCC 9GGgg

222Dv 0sTTT 1PPHH 2PPHH 3dddd 4PPHH 5PPHH 6IEER 70HHH 8sTTT

333 0.... 1sTTT 2sTTT 3EsTT 4E'sss 55SSS 2FFFF 3FFFF 4FFFF 553SS 2FFFF 3FFFF 4FFFF 6RRRt 7RRRR 8NChh 9SSss

444 N'C'H'H'C

555 0sTTT 1RRRr 2sTTT 22fff 23SS 24Wt 25ww 26fff 3LLLL 5ssst 7hhZD 8N/hh 910ff 911ff 912ff  PIC IN  BOT hsTTT

80000 1RRRRW 2SSSS 3fff 4fff 5RR 6VVVVVV 7sTTT 8sTTT 9sTTTs

666 1sTTT 2sTTT 3sTTT 6VVVV/VVVV 7VVVV

80000 0RRRr 1RRRr 2RRRr 3RRRr 4RRRr 5RRRr


Abschnitt 0 - Identifikation und Ortung


Abschnitt 1 - Bodenbeobachtungen

  • iRiXhVV
    iR -- Indikator für Niederschlagsgruppen:

    0 -- Niederschlag wird in den Abschnitten 1 und 3 gemeldet
    1 -- Niederschlag wird nur in Abschnitt 1 gemeldet
    2 -- Niederschlag wird nur in Abschnitt 3 gemeldet
    3 -- Niederschlag nicht gemeldet -- kein Niederschlag vorhanden
    4 -- Niederschlag nicht gemeldet -- Niederschlagsmessung nicht durchgeführt oder nicht vorgesehen

    iX -- Indikator für den Stationstyp sowie für Wettergruppen:

    1 -- bemannte Station -- Wettergruppe wird gemeldet
    2 -- bemannte Station -- Wettergruppe nicht gemeldet -- kein signifikantes Wetter
    3 -- bemannte Station -- Wettergruppe nicht gemeldet -- Wetterbeobachtung nicht durchgeführt
    4 -- automatische Station, Typ 1 -- Wettergruppe gemeldet
    5 -- automatische Station, Typ 1 -- Wettergruppe nicht gemeldet -- kein signifikantes Wetter
    6 -- automatische Station, Typ 2 -- Wettergruppe nicht gemeldet -- Wetter nicht feststellbar
    7 -- automatische Station, Typ 2 -- Wettergruppe wird gemeldet

    h -- Untergrenze der tiefsten beobachteten Wolken:

    0 -- 0 bis 49 m (0 bis 166 ft)
    1 -- 50 bis 99 m (167 - 333 ft)
    2 -- 100 bis 199 m (334 - 666 ft)
    3 -- 200 bis 299 m (667 - 999 ft)
    4 -- 300 bis 599 m (1000 - 1999 ft)
    5 -- 600 bis 999 m (2000 - 3333 ft)
    6 -- 1000 bis 1499 m (3334 - 4999 ft)
    7 -- 1500 bis 1999 m (5000 - 6666 ft)
    8 -- 2000 bis 2499 m (6667 - 8333 ft)
    9 -- 2500 m oder höher (> 8334 ft) oder wolkenlos
    / -- unbekannt

    VV -- Horizontale Sichtweite:

    00 -- < 0.1 km
    01 -- 0.1 km
    02 -- 0.2 km
    ...
    50 -- 5.0 km
    ============
    56 -- 6 km
    57 -- 7 km
    ...
    80 -- 30 km
    ===========
    81 -- 35 km
    82 -- 40 km
    83 -- 45 km
    84 -- 50 km
    85 -- 55 km
    86 -- 60 km
    87 -- 65 km
    88 -- 70 km
    89 -- größer als 70 km
    =========================
    90 -- < 0.05 km
    91 -- 0.05 km
    92 -- 0.2 km
    93 -- 0.5 km
    94 -- 1 km
    95 -- 2 km
    96 -- 4 km
    97 -- 10 km
    98 -- 20 km
    99 -- größer als 50 km
    ======================
    // -- nicht beobachtet

  • Nddff
    N -- Gesamtbedeckung des Himmels mit Wolken in Achteln:

    0 -- 0/8 (wolkenlos)
    1 -- 1/8 oder weniger (fast wolkenlos)
    2 -- 2/8 (leicht bewölkt)
    3 -- 3/8
    4 -- 4/8 (wolkig)
    5 -- 5/8
    6 -- 6/8 (stark bewölkt)
    7 -- 7/8 oder mehr (fast bedeckt)
    8 -- 8/8 (bedeckt)
    9 -- Himmel nicht erkennbar
    / -- nicht beobachtet

    dd -- Windrichtung in Dekagrad   (00 = windstill, 99 = umlaufender Wind)
    ff -- Windgeschwindigkeit in der durch den Windangaben-Indikator angegebenen Einheit (siehe oben)

  • 00fff
    fff -- Windgeschwindigkeit (wird nur benutzt, wenn der Wert 99 oder mehr beträgt)
  • 1snTTT -- Lufttemperatur
    sn -- Vorzeichen der Lufttemperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    TTT -- Lufttemperatur in 1/10 Grad Celsius
  • 2snTTT -- Taupunkttemperatur
    sn -- Vorzeichen (0 = positiv, 1 = negativ, 9 = Angabe der relativen Feuchte)
    TTT -- Taupunkttemperatur in 1/10 Grad Celsius (bei sn = 9 wird mit TTT die relative Feuchte in % angegeben)
  • 3PPPP -- Luftdruck in Barometerhöhe in 1/10 Hektopascal (ohne Tausender); die letzte Stelle kann ein / sein, dann Angabe in ganzen Hektopascal
  • 4PPPP -- Luftdruck auf Meereshöhe (NN) reduziert, in 1/10 Hektopascal (ohne Tausender); die letzte Stelle kann ein / sein, dann Angabe in ganzen Hektopascal  oder
    4a3hhh -- Geopotential der nächstgelegenen Hauptdruckfläche (wird verwendet von höher gelegenen Stationen, bei denen die Luftdruckreduktion auf Meereshöhe nicht mehr korrekt durchführbar ist)
    a3 -- Hauptdruckfläche:

    1 -- 1000 hPa (ca. 100 Meter)
    2 -- 925 hPa (ca. 800 Meter)
    5 -- 500 hPa (ca. 500 Dekameter)
    7 -- 700 hPa (ca. 3000 Meter)
    8 -- 850 hPa (ca. 1500 Meter)

    hhh -- geopotentielle Höhe in Metern bzw. Dekametern (ohne Tausender)

  • 5appp -- Tendenz des Stationsluftdrucks über die letzten 3 Stunden
    a -- Art der Drucktendenz:

    0 -- erst steigend, dann fallend -- resultierender Druck gleich oder höher als zuvor
    1 -- erst steigend, dann gleichbleibend -- resultierender Druck höher als zuvor
    2 -- konstant steigend -- resultierender Druck höher als zuvor
    3 -- erst fallend oder gleichbleibend, dann steigend -- resultierender Druck höher als zuvor
    4 -- gleichbleibend -- resultierender Druck unverändert
    5 -- erst fallend, dann steigend -- resultierender Druck gleich oder tiefer als zuvor
    6 -- erst fallend, dann gleichbleibend -- resultierender Druck tiefer als zuvor
    7 -- konstant fallend -- resultierender Druck tiefer als zuvor
    8 -- erst steigend oder gleichbleibend, dann fallend -- resultierender Druck tiefer als zuvor

    ppp -- Betrag der 3-stündigen Druckänderung in 1/10 Hektopascal

  • 6RRRtR -- Niederschlag (geschmolzen)
    RRR -- Niederschlagsmenge:

    001 -- 1 mm
    002 -- 2 mm
    ...
    988 -- 988 mm
    989 -- 989 mm oder mehr
    ==========================================
    990 -- Spuren von Niederschlag, nicht meßbar (< 0.05 mm)
    991 -- 0.1 mm
    992 -- 0.2 mm
    ...
    999 -- 0.9 mm

    tR -- Bezugszeitraum:

    0 -- nicht aufgeführter oder vor dem Termin endender Zeitraum
    1 -- 6 Stunden
    2 -- 12 Stunden
    3 -- 18 Stunden
    4 -- 24 Stunden
    5 -- 1 Stunde bzw. 30 Minuten (bei Halbstundenterminen)
    6 -- 2 Stunden
    7 -- 3 Stunden
    8 -- 9 Stunden
    9 -- 15 Stunden
    / -- Sondermessung

  • 7wwW1W2 -- Wetter und Wetterverlauf
    ww -- Gegenwärtiges Wetter:

    00 -- Bewölkungsentwicklung nicht beobachtet
    01 -- Bewölkung abnehmend
    02 -- Bewölkung unverändert
    03 -- Bewölkung zunehmend
    Dunst, Rauch, Staub oder Sand
    04 -- Sicht durch Rauch oder Asche vermindert
    05 -- trockener Dunst (relative Feuchte < 80 %)
    06 -- verbreiteter Schwebstaub, nicht vom Wind herangeführt
    07 -- Staub oder Sand bzw. Gischt, vom Wind herangeführt
    08 -- gut entwickelte Staub- oder Sandwirbel
    09 -- Staub- oder Sandsturm im Gesichtskreis, aber nicht an der Station
    Trockenereignisse
    10 -- feuchter Dunst (relative Feuchte > 80 %)
    11 -- Schwaden von Bodennebel
    12 -- durchgehender Bodennebel
    13 -- Wetterleuchten sichtbar, kein Donner gehört
    14 -- Niederschlag im Gesichtskreis, nicht den Boden erreichend
    15 -- Niederschlag in der Ferne (> 5 km), aber nicht an der Station
    16 -- Niederschlag in der Nähe (< 5 km), aber nicht an der Station
    17 -- Gewitter (Donner hörbar), aber kein Niederschlag an der Station
    18 -- Markante Böen im Gesichtskreis, aber kein Niederschlag an der Station
    19 -- Tromben (trichterförmige Wolkenschläuche) im Gesichtskreis
    Ereignisse der letzten Stunde, aber nicht zur Beobachtungszeit
    20 -- nach Sprühregen oder Schneegriesel
    21 -- nach Regen
    22 -- nach Schneefall
    23 -- nach Schneeregen oder Eiskörnern
    24 -- nach gefrierendem Regen
    25 -- nach Regenschauer
    26 -- nach Schneeschauer
    27 -- nach Graupel- oder Hagelschauer
    28 -- nach Nebel
    29 -- nach Gewitter
    Staubsturm, Sandsturm, Schneefegen oder -treiben
    30 -- leichter oder mäßiger Sandsturm, an Intensität abnehmend
    31 -- leichter oder mäßiger Sandsturm, unveränderte Intensität
    32 -- leichter oder mäßiger Sandsturm, an Intensität zunehmend
    33 -- schwerer Sandsturm, an Intensität abnehmend
    34 -- schwerer Sandsturm, unveränderte Intensität
    35 -- schwerer Sandsturm, an Intensität zunehmend
    36 -- leichtes oder mäßiges Schneefegen, unter Augenhöhe
    37 -- starkes Schneefegen, unter Augenhöhe
    38 -- leichtes oder mäßiges Schneetreiben, über Augenhöhe
    39 -- starkes Schneetreiben, über Augenhöhe
    Nebel oder Eisnebel
    40 -- Nebel in einiger Entfernung
    41 -- Nebel in Schwaden oder Bänken
    42 -- Nebel, Himmel erkennbar, dünner werdend
    43 -- Nebel, Himmel nicht erkennbar, dünner werdend
    44 -- Nebel, Himmel erkennbar, unverändert
    45 -- Nebel, Himmel nicht erkennbar, unverändert
    46 -- Nebel, Himmel erkennbar, dichter werdend
    47 -- Nebel, Himmel nicht erkennbar, dichter werdend
    48 -- Nebel mit Reifansatz, Himmel erkennbar
    49 -- Nebel mit Reifansatz, Himmel nicht erkennbar
    Sprühregen
    50 -- unterbrochener leichter Sprühregen
    51 -- durchgehend leichter Sprühregen
    52 -- unterbrochener mäßiger Sprühregen
    53 -- durchgehend mäßiger Sprühregen
    54 -- unterbrochener starker Sprühregen
    55 -- durchgehend starker Sprühregen
    56 -- leichter gefrierender Sprühregen
    57 -- mäßiger oder starker gefrierender Sprühregen
    58 -- leichter Sprühregen mit Regen
    59 -- mäßiger oder starker Sprühregen mit Regen
    Regen
    60 -- unterbrochener leichter Regen oder einzelne Regentropfen
    61 -- durchgehend leichter Regen
    62 -- unterbrochener mäßiger Regen
    63 -- durchgehend mäßiger Regen
    64 -- unterbrochener starker Regen
    65 -- durchgehend starker Regen
    66 -- leichter gefrierender Regen
    67 -- mäßiger oder starker gefrierender Regen
    68 -- leichter Schneeregen
    69 -- mäßiger oder starker Schneeregen
    Schnee
    70 -- unterbrochener leichter Schneefall oder einzelne Schneeflocken
    71 -- durchgehend leichter Schneefall
    72 -- unterbrochener mäßiger Schneefall
    73 -- durchgehend mäßiger Schneefall
    74 -- unterbrochener starker Schneefall
    75 -- durchgehend starker Schneefall
    76 -- Eisnadeln (Polarschnee)
    77 -- Schneegriesel
    78 -- Schneekristalle
    79 -- Eiskörner (gefrorene Regentropfen)
    Schauer
    80 -- leichter Regenschauer
    81 -- mäßiger oder starker Regenschauer
    82 -- äußerst heftiger Regenschauer
    83 -- leichter Schneeregenschauer
    84 -- mäßiger oder starker Schneeregenschauer
    85 -- leichter Schneeschauer
    86 -- mäßiger oder starker Schneeschauer
    87 -- leichter Graupelschauer
    88 -- mäßiger oder starker Graupelschauer
    89 -- leichter Hagelschauer
    90 -- mäßiger oder starker Hagelschauer
    Gewitter
    91 -- Gewitter in der letzten Stunde, zurzeit leichter Regen
    92 -- Gewitter in der letzten Stunde, zurzeit mäßiger oder starker Regen
    93 -- Gewitter in der letzten Stunde, zurzeit leichter Schneefall/Schneeregen/Graupel/Hagel
    94 -- Gewitter in der letzten Stunde, zurzeit mäßiger oder starker Schneefall/Schneeregen/Graupel/Hagel
    95 -- leichtes oder mäßiges Gewitter mit Regen oder Schnee
    96 -- leichtes oder mäßiges Gewitter mit Graupel oder Hagel
    97 -- starkes Gewitter mit Regen oder Schnee
    98 -- starkes Gewitter mit Sandsturm
    99 -- starkes Gewitter mit Graupel oder Hagel

    W1 -- Wetterverlauf (Typ 1) und
    W2 -- Wetterverlauf (Typ 2):

    0 -- Wolkendecke stets weniger als oder genau die Hälfte bedeckend (0-4/8)
    1 -- Wolkendecke zeitweise weniger oder genau, zeitweise mehr als die Hälfte bedeckend (</> 4/8)
    2 -- Wolkendecke stets mehr als die Hälfte bedeckend (5-8/8)
    3 -- Staubsturm, Sandsturm oder Schneetreiben
    4 -- Nebel oder starker Dunst
    5 -- Sprühregen
    6 -- Regen
    7 -- Schnee oder Schneeregen
    8 -- Schauer
    9 -- Gewitter

  • 8NhCLCMCH -- Informationen über die Wolkengattungen
    Nh -- Menge der tiefen Wolken; falls nicht vorhanden, Menge der mittelhohen Wolken
    CL -- Art der tiefen Wolken:

    0 -- keine tiefen Wolken
    1 -- Cumulus humilis oder fractus (keine vertikale Entwicklung)
    2 -- Cumulus mediocris oder congestus (mäßige vertikale Entwicklung)
    3 -- Cumulonimbus calvus (keine Umrisse und kein Amboß)
    4 -- Stratocumulus cumulogenitus (entstanden durch Ausbreitung von Cumulus)
    5 -- Stratocumulus
    6 -- Stratus nebulosus oder fractus (durchgehende Wolkenfläche)
    7 -- Stratus fractus oder Cumulus fractus (Fetzenwolken bei Schlechtwetter)
    8 -- Cumulus und Stratocumulus (in verschiedenen Höhen)
    9 -- Cumulonimbus capillatus (mit Amboß)
    / -- tiefe Wolken nicht erkennbar wegen Nebel, Dunkel- oder Verborgenheit

    CM -- Art der mittelhohen Wolken:

    0 -- keine mittelhohen Wolken
    1 -- Altostratus translucidus (meist durchsichtig)
    2 -- Altostratus opacus oder Nimbostratus
    3 -- Altocumulus translucidus (meist durchsichtig)
    4 -- Bänke von Altocumulus (unregelmäßig, lentikular)
    5 -- Bänder von Altocumulus (den Himmel fortschreitend überziehend)
    6 -- Altocumulus cumulogenitus (entstanden durch Ausbreitung von Cumulus)
    7 -- Altocumulus (mehrschichtig oder zusammen mit Altostratus/Nimbostratus)
    8 -- Altocumulus castellanus oder floccus (cumuliforme Büschel aufweisend)
    9 -- Altocumulus eines chaotisch aussehenden Himmels
    / -- mittelhohe Wolken nicht erkennbar wegen Nebel, Dunkel- oder Verborgenheit

    CH -- Art der hohen Wolken:

    0 -- keine hohen Wolken
    1 -- Cirrus fibratus oder uncinus (büschelartig)
    2 -- Cirrus spissatus, castellanus oder floccus (dicht, in Schwaden)
    3 -- Cirrus spissatus cumulogenitus (aus einem Amboß entstanden)
    4 -- Cirrus uncinus oder fibratus (den Himmel zunehmend oder fortschreitend überziehend)
    5 -- Bänder von zunehmendem Cirrus oder Cirrostratus (nicht höher als 45 Grad über dem Horizont)
    6 -- Bänder von zunehmendem Cirrus oder Cirrostratus (mehr als 45 Grad über dem Horizont, den Himmel nicht ganz bedeckend)
    7 -- Cirrostratus (den Himmel stets ganz bedeckend)
    8 -- Cirrostratus (den Himmel nicht ganz bedeckend, aber auch nicht zunehmend)
    9 -- Cirrocumulus
    / -- hohe Wolken nicht erkennbar wegen Nebel, Dunkel- oder Verborgenheit

  • 9GGgg -- Beobachtungszeit in Stunden und Minuten (UTC)


Abschnitt 2 - Meeresoberflächenbeobachtungen

  • 222Dsvs
    Ds -- Richtung der Schiffsverlagerung:

    0 -- still
    1 -- NE
    2 -- E
    3 -- SE
    4 -- S
    5 -- SW
    6 -- W
    7 -- NW
    8 -- N
    9 -- unbekannt

    vs -- mittlere Schiffsgeschwindigkeit:

    0 -- 0 Knoten
    1 -- 1 bis 5 Knoten
    2 -- 6 bis 10 Knoten
    3 -- 11 bis 15 Knoten
    4 -- 16 bis 20 Knoten
    5 -- 21 bis 25 Knoten
    6 -- 26 bis 30 Knoten
    7 -- 31 bis 35 Knoten
    8 -- 36 bis 40 Knoten
    9 -- mehr als 40 Knoten

  • 0snTTT -- Meeresoberflächentemperatur
    sn -- Vorzeichen
    TW TW TW -- Wassertemperatur in 1/10 Grad Celsius
  • 1PPHH
    PP -- instrumentell ermittelte Wellenperiode der Windsee in Sekunden
    HH -- instrumentell ermittelte Wellenhöhe der Windsee in 0.5-m-Stufen
  • 2PPHH -- Wellenperiode in Sekunden und Wellenhöhe in 0.5-m-Stufen der Windsee
  • 3dddd -- Wellenrichtung der Dünungen (bis zu 2 Dünungen)
  • 4PPHH -- Wellenperiode (Sekunden) und Wellenhöhe (0.5-m-Stufen) der 1. Dünung
  • 5PPHH -- Wellenperiode (Sekunden) und Wellenhöhe (0.5-m-Stufen) der 2. Dünung
  • 6IEER -- Eiszuwachs an Schiffen
  • 70HHH -- instrumentell ermittelte Wellenhöhe der Windsee in 0.1-m-Stufen
  • 8swTbTbTb -- Feuchttemperatur
    sw -- Vorzeichen und Meßmethode:

    0 -- positiv -- Wert gemessen
    1 -- negativ -- Wert gemessen -- bezogen auf Wasser
    2 -- negativ -- Wert gemessen -- bezogen auf Eis
    5 -- positiv -- Wert berechnet
    6 -- negativ -- Wert berechnet -- bezogen auf Wasser
    7 -- negativ -- Wert berechnet -- bezogen auf Eis

    TbTbTb -- Feuchttemperatur in 1/10 Grad Celsius


Abschnitt 3 - Klimatologische Daten

  • 0.... -- Regionale Angaben (derzeit nicht benutzt)

  • 1snTTT -- 12-stündige Maximumtemperatur (wird nur um 06 und 18 UTC gemeldet)
    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    Tx Tx Tx -- Maximumtemperatur in 1/10 Grad Celsius

  • 2snTTT -- 12- bzw. 15-stündige Minimumtemperatur (wird nur um 06, 09 und 18 UTC gemeldet)
    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    Tn Tn Tn -- Minimumtemperatur in 1/10 Grad Celsius

  • 3EsnTgTg -- 12- bzw. 15-stündige Minimumtemperatur 5 cm über dem Erdboden bzw. der Schneedecke

    Hinweis: Diese Gruppe wird zu den Hauptterminen (00, 06, 12, 18 UTC) sowie um 09 UTC gemeldet.
    Der Erdbodenzustand E ist auch beim Vorhandensein von Schneeflecken zu melden.

    E -- Zustand des Erdbodens ohne Schnee/Eis:

    0 -- trocken
    1 -- feucht
    2 -- naß
    3 -- überflutet
    4 -- gefroren
    5 -- Glatteis oder Eisglätte (mindestens 50 % des Erdbodens bedeckend)
    6 -- loser, trockener Sand -- den Boden nicht vollständig bedeckend
    7 -- geschlossene dünne Sandschicht -- den Boden vollständig bedeckend
    8 -- geschlossene dicke Sandschicht -- den Boden vollständig bedeckend
    9 -- extrem trockener Boden mit Rissen

    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    (wird nur um 06, 09 und 18 UTC gemeldet; um 00 und 12 UTC wird sn = / gemeldet)
    Tg Tg -- Minimumtemperatur 5 cm über dem Erdboden bzw. der Schneedecke in ganzen Grad Celsius
    (wird nur um 06, 09 und 18 UTC gemeldet; um 00 und 12 UTC wird TgTg = // gemeldet)

  • 4E'sss -- Schneehöhe

    Hinweis: Diese Gruppe wird zu den Hauptterminen (00, 06, 12, 18 UTC) gemeldet.

    E' -- Zustand des Erdbodens mit Schnee/Eis:

    0 -- vorwiegend (> 50 %) mit Eis bedeckt (Hagel-/Graupel-/Grieseldecke)
    1 -- kompakter oder nasser Schnee -- weniger als die Hälfte des Bodens bedeckend (Fl)
    2 -- kompakter oder nasser Schnee -- mehr als die Hälfte, aber den Boden nicht vollständig bedeckend (dbr)
    3 -- ebene Schicht kompakten oder nassen Schnees -- den gesamten Boden bedeckend
    4 -- unebene Schicht kompakten oder nassen Schnees -- den gesamten Boden bedeckend
    5 -- loser, trockener Schnee -- weniger als die Hälfte des Bodens bedeckend (Fl)
    6 -- loser, trockener Schnee -- mehr als die Hälfte, aber den Boden nicht vollständig bedeckend (dbr)
    7 -- ebene Schicht losen, trockenen Schnees -- den gesamten Boden bedeckend
    8 -- unebene Schicht losen, trockenen Schnees -- den gesamten Boden bedeckend
    9 -- vollständig geschlossene Schneedecke mit hohen Verwehungen (> 50 cm)
    / -- Reste (< 10 %) von Schnee oder Eis (Hagel/Graupel/Griesel)

    sss -- Schneehöhe in cm   (997 = < 0.5 cm, 998 = Flecken oder Reste, 999 = Angabe nicht möglich)

  • 55SSS -- Sonnenscheindauer des Vortags in 1/10 Stunden (wird nur um 06 UTC gemeldet)
  • 2FFFF -- Summe der Globalstrahlung des Vortags in J/cm2
  • 3FFFF -- Summe der diffusen Himmelsstrahlung des Vortags in J/cm2
  • 4FFFF -- Summe der atmosphärischen Wärmestrahlung des Vortags in J/cm2
  • 553SS -- Sonnenscheindauer der letzten ganzen bzw. halben* Stunde in 1/10 Stunden
  • 2FFFF -- Globalstrahlung der letzten ganzen bzw. Stunde in kJ/m2 = 1/10 J/cm2
  • 3FFFF -- Diffuse Himmelsstrahlung der letzten ganzen bzw. halben* Stunde in kJ/m2 = 1/10 J/cm2
  • 4FFFF -- Atmosphärische Wärmestrahlung der letzten ganzen bzw. halben* Stunde in kJ/m2 = 1/10 J/cm2

    * nur bei Halbstundenterminen

  • 6RRRtR -- Niederschlag (geschmolzen)

    Hinweis: Mit dieser Gruppe wird zu den Haupt- und Zwischenterminen in der Regel die 3-stündige Niederschlagshöhe gemeldet (wenn vorhanden).

    RRR -- Niederschlagsmenge:

    001 -- 1 mm
    002 -- 2 mm
    ...
    988 -- 988 mm
    989 -- 989 mm oder mehr
    ==========================================
    990 -- Spuren von Niederschlag, nicht meßbar (< 0.05 mm)
    991 -- 0.1 mm
    992 -- 0.2 mm
    ...
    999 -- 0.9 mm

    tR -- Bezugszeitraum
  • 7RRRR -- 24-stündiger Niederschlag in 1/10 mm   (0000 = trocken, 9999 = < 0.05 mm)

    Hinweis: Diese Gruppe wird immer um 06 UTC gemeldet.

  • 8NsChshs -- Angaben zu den Wolkenschichten (Gruppe kann bis zu 4-mal verschlüsselt werden)
    Ns -- Bedeckungsgrad der Wolkenschicht in Achteln
    C -- Wolkengattung:

    0 -- Cirrus (Ci)
    1 -- Cirrocumulus (Cc)
    2 -- Cirrostratus (Cs)
    3 -- Altocumulus (Ac)
    4 -- Altostratus (As)
    5 -- Nimbostratus (Ns)
    6 -- Stratocumulus (Sc)
    7 -- Stratus (St)
    8 -- Cumulus (Cu)
    9 -- Cumulonimbus (Cb)
    / -- Wolkengattung nicht erkennbar

    hs hs -- Höhe der Wolkenuntergrenze:

    00 -- < 30 m (< 100 ft)
    01 -- 30 m (100 ft)
    02 -- 60 m (200 ft)
    03 -- 90 m (300 ft)
    ...
    50 -- 1500 m (5000 ft)
    ======================
    56 -- 1800 m (6000 ft)
    57 -- 2100 m (7000 ft)
    ...
    80 -- 9000 m (30000 ft)
    =======================
    81 -- 10500 m (35000 ft)
    82 -- 12000 m (40000 ft)
    ...
    88 -- 21000 m (70000 ft)
    89 -- höher als 21000 m (> 70000 ft)
    ====================================
    90 -- 0 bis 49 m (0 - 166 ft)
    91 -- 50 bis 99 m (167 - 333 ft)
    92 -- 100 bis 199 m (334 - 666 ft)
    93 -- 200 bis 299 m (667 - 999 ft)
    94 -- 300 bis 599 m (1000 - 1999 ft)
    95 -- 600 bis 999 m (2000 - 3333 ft)
    96 -- 1000 bis 1499 m (3334 - 4999 ft)
    97 -- 1500 bis 1999 m (5000 - 6666 ft)
    98 -- 2000 bis 2499 m (6667 - 8333 ft)
    99 -- 2500 m oder höher (> 8334 ft)

  • 9SPSPspsp -- Besondere Wettererscheinungen und zusätzliche Informationen (Gruppe kann mehrmals verschlüsselt werden)

    Die Gruppe 9SPSPspsp wird benutzt, um Zusatzinformationen zu besonderen Wettererscheinungen zu melden, die in der Gruppe 7wwW1W2 nicht zum Ausdruck kommen. Sie beziehen sich auf den Beobachtungszeitpunkt, die letzte Stunde vor der Beobachtung oder auf den durch W1W2 überdeckten Zeitraum, wenn nicht durch zusätzliche Zeit- und Änderungsgruppen (siehe Dekade 900 - 909) eine andere Zeit bestimmt wird.

    Übersicht über die Dekaden 9SPSP
    Dekade 900 - 909: Zeit- und Änderungsgruppen
    Dekade 910 - 919: Wind und markante Böen
    Dekade 920 - 929: Zustand der See, Eiserscheinungen und Schneedecke
    Dekade 930 - 939: Niederschläge und Ablagerungen
    Dekade 940 - 949: Wolken
    Dekade 950 - 959: Bewölkungszustand der Umgebung von einem höher gelegenen Standort
    Dekade 960 - 969: Wetterzustand und Wetterverlauf
    Dekade 970 - 979: Lage und Bewegung von Wettererscheinungen
    Dekade 980 - 989: Sicht
    Dekade 990 - 999: Optische oder andere Erscheinungen

    Zeit- und Änderungsgruppen

  • 900tt -- Zeit des Beginns der in Abschnitt 1 gemeldeten Wettererscheinung ww
  • 901tt -- Zeit der Beendigung der in Abschnitt 1 gemeldeten Wettererscheinung ww
  • 902tt -- Zeit des Beginns der Wettererscheinung, die in der folgenden Gruppe gemeldet wird
  • 903tt -- Zeit der Beendigung der Wettererscheinung, die in der voranstehenden Gruppe gemeldet wurde
  • 904tt -- Zeit des Eintretens der in der folgenden Gruppe gemeldeten Wettererscheinung
  • 905tt -- Dauer einer nicht mehr bestehenden oder Zeit des Beginns einer noch bestehenden Wettererscheinung, die in Abschnitt 1 (ww) gemeldet wird
  • 906tt -- Dauer einer nicht mehr bestehenden oder Zeit des Beginns einer noch bestehenden Wettererscheinung, die in der folgenden Gruppe gemeldet wird
  • 907tt -- Dauer des Bezugszeitraumes, der zum Beobachtungszeitpunkt endet und in dem die in der folgenden Gruppe gemeldete Wettererscheinung auftrat
  • 909Rtdc -- Zeitpunkt, zu dem der gemeldete Niederschlag begann oder endete sowie Dauer und Verhalten des Niederschlags

    Wind und markante Böen

  • 910ff -- Höchste Windspitze in den letzten 10 Minuten (> 12,5 m/s)
  • 911ff -- Höchste Windspitze seit dem letzten synoptischen Haupttermin (> 12,5 m/s)
  • 912ff -- Höchstes 10-Minuten-Mittel der Windgeschwindigkeit seit dem letzten synoptischen Haupttermin (> 10,5 m/s)
  • 913ff -- Mittlere Windgeschwindigkeit seit dem letzten synoptischen Haupttermin
  • 914ff -- Niedrigstes 10-Minuten-Mittel der Windgeschwindigkeit seit dem letzten synoptischen Haupttermin
  • 915dd -- Windrichtung in Dekagrad
  • 916tt -- Zeitpunkt einer rechtsdrehenden Änderung der Windrichtung
  • 917tt -- Zeitpunkt einer rückdrehenden Änderung der Windrichtung
  • 918sqDp -- Windverhalten bzw. Art und Richtung einer markanten Bö sowie Richtung, aus der sie sich der Station nähert
  • 919MwDa -- Angaben zu Wirbelerscheinungen
    Mw -- Art der Wirbelerscheinung:

    0 -- Wind- oder Wasserhose, bis zu 3 km entfernt
    1 -- Wind- oder Wasserhose, mehr als 3 km entfernt
    2 -- Tornado, bis zu 3 km entfernt
    3 -- Tornado, mehr als 3 km entfernt
    4 -- leichter Sandwirbel
    5 -- mäßiger Sandwirbel
    6 -- starker Sandwirbel
    7 -- leichter Staubteufel
    8 -- mäßiger Staubteufel
    9 -- starker Staubteufel

    Da -- Richtung, in der die Erscheinung beobachtet wird:

    0 -- an der Station
    1 -- Nordost
    2 -- Ost
    3 -- Südost
    4 -- Süd
    5 -- Südwest
    6 -- West
    7 -- Nordwest
    8 -- Nord
    9 -- in alle Richtungen


    Zustand der See, Eiserscheinungen und Schneedecke

  • 920SFx -- Zustand der See und Windstärke (< 9 Bft.)
  • 921SFx -- Zustand der See und Windstärke (> 9 Bft.)
  • 922S'V's -- Zustand der Wasseroberfläche und Sicht auf einem Seeflughafen
  • 923S'S -- Zustand der Wasseroberfläche auf einem Seeflughafen und Zustand der offenen See
  • 924SVs -- Zustand der See und Sicht nach See von einer Küstenstation aus
  • 925TwTw -- Wassertemperatur einer in der Nähe liegenden Badestelle in Grad Celsius (wird nur um 09 UTC gemeldet)
  • 926Soio -- Reif oder farbiger Niederschlag
    So -- Art der Erscheinung:

    0 -- Reif auf horizontalen Flächen
    1 -- Reif auf horizontalen und vertikalen Flächen
    2 -- Niederschlag, der Sand oder Wüstenstaub enthält
    3 -- Niederschlag, der vulkanische Asche enthält

    io -- Intensität der Erscheinung:

    0 -- leicht
    1 -- mäßig
    2 -- stark

  • 927S6Tw -- Eisablagerungen
    S6 -- Art der Eisablagerung:

    0 -- Glatteis
    1 -- Rauhreif
    2 -- Rauheis oder Klareis
    3 -- trockener Schnee
    4 -- nasser Schnee -- nicht gefrierend
    5 -- nasser Schnee -- gefrierend
    6 -- zusammengesetzte Ablagerungen
    7 -- Eis am Boden (Eisglätte)

    tw --
    Zeitpunkt des Beginns der Ablagerungserscheinung vor dem Termin

  • 928S7S'7 -- Charakter und Regelmäßigkeit der Schneedecke
    S7 -- Charakter der Schneedecke:

    0 -- Neuschnee -- weich oder pulvrig
    1 -- Neuschnee -- verweht
    2 -- Neuschnee -- pappend
    3 -- Altschnee -- nicht fest
    4 -- Altschnee -- fest
    5 -- Altschnee -- feucht
    6 -- verharschter Altschnee -- nicht fest
    7 -- verharschter Altschnee -- fest
    8 -- verharschter Altschnee -- feucht

    S'7 -- Regelmäßigkeit der Schneedecke:

    0 -- gleichmäßig -- ohne Verwehungen -- Boden gefroren
    1 -- gleichmäßig -- ohne Verwehungen -- Boden nicht gefroren
    2 -- gleichmäßig -- ohne Verwehungen -- Bodenzustand unbekannt
    3 -- mittlere Unregelmäßigkeit -- geringe Verwehungen -- Boden gefroren
    4 -- mittlere Unregelmäßigkeit -- geringe Verwehungen -- Boden nicht gefroren
    5 -- mittlere Unregelmäßigkeit -- geringe Verwehungen -- Bodenzustand unbekannt
    6 -- sehr unregelmäßig -- starke Verwehungen -- Boden gefroren
    7 -- sehr unregelmäßig -- starke Verwehungen -- Boden nicht gefroren
    8 -- sehr unregelmäßig -- starke Verwehungen -- Bodenzustand unbekannt

  • 929S8S'8 -- Angaben zu Schneefegen und Schneetreiben
    S8 -- Entwicklung des Schneefegens/-treibens:

    0 -- seit mindestens 1 Stunde beendet
    1 -- abnehmende Intensität
    2 -- gleichbleibende Intensität
    3 -- zunehmende Intensität
    4 -- anhaltend, mit Unterbrechungen von höchstens 30 Minuten
    5 -- Schneetreiben hat sich zu Schneefegen zurückentwickelt
    6 -- Schneefegen hat sich zu Schneetreiben weiterentwickelt
    7 -- wieder beginnend, nach Unterbrechungen von mindestens 30 Minuten

    S'8 -- Art des Schneefegens/-treibens:

    0 -- Schneedunst
    1 -- leichtes oder mäßiges Schneefegen
    2 -- starkes Schneefegen, mit gleichzeitigem Schneefall
    3 -- starkes Schneefegen, ohne gleichzeitigen Schneefall
    4 -- leichtes oder mäßiges Schneetreiben, ohne gleichzeitigen Schneefall
    5 -- starkes Schneetreiben, ohne gleichzeitigen Schneefall
    6 -- leichtes oder mäßiges Schneetreiben, mit gleichzeitigem Schneefall
    7 -- starkes Schneetreiben, mit gleichzeitigem Schneefall
    8 -- leichtes oder mäßiges Schneefegen und Schneetreiben
    9 -- starkes Schneefegen und Schneetreiben


    Niederschläge und Ablagerungen

  • 930RR -- Niederschlagsmenge seit dem letzten synoptischen Haupttermin
  • 931ss -- Neuschneehöhe seit dem letzten synoptischen Haupttermin
  • 932RR -- Maximaler Hagelkorndurchmesser in mm
  • 933RR -- Wasseräquivalent des festen Niederschlags
  • 934RR -- Stärke der Glatteisablagerung
  • 935RR -- Stärke der Reifablagerung
  • 936RR -- Stärke gemischter Ablagerungen
  • 937RR -- Stärke einer Naßschneeablagerung
  • 938nn -- Zuwachs einer Glatteisdecke an einer waagerechten Fläche in mm/h
  • 939hghg -- Höhe über Grund in m, in welcher die in der vorhergehenden Gruppe gemeldete Ablagerung (Stärke/Durchmesser) beobachtet wurde

    Wolken

  • 940Cn3 -- Wolkenentwicklung
  • 941CDp -- Richtung, aus der die Wolken kommen
  • 942CDa -- Richtung, in der die höchste Wolkenkonzentration beobachtet wird
  • 943CLDp -- Richtung, aus der die tiefen Wolken kommen
  • 944CLDa -- Richtung, in der die höchste Konzentration der tiefen Wolken beobachtet wird
  • 945htht -- Höhe der Obergrenze der tiefsten Wolken bzw. Nebelobergrenze
  • 946CcDa -- Richtung der Färbung oder Konvergenz in Zusammenhang mit einer tropischen Störung
  • 947Ce' -- Winkelhöhe der Wolken
  • 948CoDa -- Orographischer Wolken
  • 949CaDa -- Wolken mit vertikaler Entwicklung

    Bewölkungszustand der Umgebung von einem höher gelegenen Standort

  • 950Nmn3 -- Bewölkungszustand über Bergen und Pässen
  • 951Nvn4 -- Nebel, Dunst oder tiefe Wolken in Tälern oder Ebenen
  • 958EhDa -- Lage und Position der maximalen Wolkenkonzentration, die in der vorstehenden Gruppe gemeldet wurde
  • 959vpDp -- Verlagerungsgeschwindigkeit und Richtung, aus der die Bewölkung kommt, die in der vorstehenden Gruppe gemeldet wurde

    Wetterzustand und Wetterverlauf

  • 960ww -- gleichzeitige oder zusätzliche Wettererscheinung zum Beobachtungstermin
  • 961w1w1 -- gleichzeitige oder zusätzliche ergänzende Wettererscheinung zum Beobachtungstermin:
    04 -- in der Luft schwebende Vulkanasche
    06 -- dichter Staubdunst, Sicht < 1 km
    07 -- Gischt an der Station
    08 -- Staub- oder Sandfegen
    09 -- Staub- oder Sandmauer
    10 -- Schneedunst
    11 -- weiße Finsternis (White-out)
    13 -- Wetterleuchten, Wolken nahe dem Boden
    17 -- Gewitter ohne Niederschlag
    19 -- Tornadowolke, zerstörend
    20 -- Ablagerung von Vulkanasche
    21 -- Ablagerung von Staub oder Sand
    22 -- Ablagerung von Tau
    23 -- Ablagerung von nassem Schnee
    24 -- Ablagerung von Rauhreif
    25 -- Ablagerung von Rauheis oder Klareis
    26 -- Reifablagerungen
    27 -- Glatteis
    28 -- Eisüberzug
    30 -- Staub- oder Sandsturm bei Temperaturen unter 0 °C
    39 -- Schneetreiben -- nicht feststellbar, ob gleichzeitig Schnee fällt
    41 -- Seenebel
    42 -- Talnebel
    43 -- arktischer oder antarktischer Seerauch
    44 -- Nebelrauchen über Wasser
    45 -- Nebelrauchen über Land
    46 -- Nebel über einer Eis- oder Schneedecke
    47 -- dichter Nebel -- Sicht 60 bis 90 m
    48 -- dichter Nebel -- Sicht 30 bis 60 m
    49 -- dichter Nebel -- Sicht unter 30 m
    50 -- Sprühregen -- < 0,1 mm/h
    51 -- Sprühregen -- 0,1 bis 0,19 mm/h
    52 -- Sprühregen -- 0,2 bis 0,39 mm/h
    53 -- Sprühregen -- 0,4 bis 0,79 mm/h
    54 -- Sprühregen -- 0,8 bis 1,59 mm/h
    55 -- Sprühregen -- 1,6 bis 3,19 mm/h
    56 -- Sprühregen -- 3,2 bis 6,39 mm/h
    57 -- Sprühregen -- > 6,4 mm/h
    59 -- Sprühregen mit Schnee
    60 -- Regen -- < 1,0 mm/h
    61 -- Regen -- 1,0 bis 1,9 mm/h
    62 -- Regen -- 2,0 bis 3,9 mm/h
    63 -- Regen -- 4,0 bis 7,9 mm/h
    64 -- Regen -- 8,0 bis 15,9 mm/h
    65 -- Regen -- 16,0 bis 31,9 mm/h
    66 -- Regen -- 32,0 bis 63,9 mm/h
    67 -- Regen -- > 64,0 mm/h
    70 -- Schnee -- < 1,0 cm/h
    71 -- Schnee -- 1,0 bis 1,9 cm/h
    72 -- Schnee -- 2,0 bis 3,9 cm/h
    73 -- Schnee -- 4,0 bis 7,9 cm/h
    74 -- Schnee -- 8,0 bis 15,9 cm/h
    75 -- Schnee -- 16,0 bis 31,9 cm/h
    76 -- Schnee -- 32,0 bis 63,9 cm/h
    77 -- Schnee -- > 64,0 cm/h
    78 -- Schnee- oder Eiskristalle bei klarem Himmel
    79 -- nasser Schnee, bei Berührung gefrierend
    80 -- mit Regen
    81 -- mit gefrierendem Regen
    82 -- mit Schneeregen
    83 -- mit Schnee
    84 -- mit Graupel
    85 -- mit Graupel und Regen
    86 -- mit Graupel und Schneeregen
    87 -- mit Graupel und Schnee
    88 -- mit Hagel
    89 -- mit Hagel und Regen
    90 -- mit Hagel und Schneeregen
    91 -- mit Hagel und Schnee
    92 -- Schauer oder Gewitter über See
    93 -- Schauer oder Gewitter im Gebirge

  • 962ww -- ergänzende Wettererscheinung, die in der letzten Stunde, aber nicht mehr zum Beobachtungstermin aufgetreten ist
  • 963w1w1 -- ergänzende Wettererscheinung, die in der letzten Stunde, aber nicht mehr zum Beobachtungstermin aufgetreten ist (Codes siehe unter 961w1w1)
  • 964ww -- Wettererscheinung, die im zurückliegenden W1W2-Bezugszeitraum aufgetreten ist
  • 965w1w1 -- Wettererscheinung, die im zurückliegenden W1W2-Bezugszeitraum aufgetreten ist (Codes siehe unter 961w1w1)
  • 966ww -- Wettererscheinung, die zu einem durch dazugehörige Zeitgruppen definierten Zeitpunkt oder Zeitraum aufgetreten ist
  • 967w1w1 -- Wettererscheinung, die zu einem durch dazugehörige Zeitgruppen definierten Zeitpunkt oder Zeitraum aufgetreten ist (Codes siehe unter 961w1w1)
  • 9696Da -- Regen an der Station, aber nicht in Zusammenhang mit dem Gewitter in der angegebenen Richtung
  • 9697Da -- Schnee an der Station, aber nicht in Zusammenhang mit dem Gewitter in der angegebenen Richtung
  • 9698Da -- Schauer an der Station, aber nicht in Zusammenhang mit dem Gewitter in der angegebenen Richtung

    Lage und Bewegung von Wettererscheinungen

  • 970EhDa -- Lage der höchsten Konzentration der Wettererscheinung, die mit ww in der 7er Gruppe von Abschnitt 1 gemeldet wurde
  • 971EhDa -- Lage der höchsten Konzentration der Wettererscheinung, die mit ww in der 960er Gruppe von Abschnitt 3 gemeldet wurde
  • 972EhDa -- Lage der höchsten Konzentration der Wettererscheinung, die mit w1w1 in der 961er Gruppe von Abschnitt 3 gemeldet wurde
  • 973EhDa -- Lage der höchsten Konzentration der Wettererscheinung, die mit W1 in der 7er Gruppe von Abschnitt 1 gemeldet wurde
  • 974EhDa -- Lage der höchsten Konzentration der Wettererscheinung, die mit W2 in der 7er Gruppe von Abschnitt 1 gemeldet wurde
  • 975vpDp -- Verlagerungsgeschwindigkeit und Richtung der Wettererscheinung, die mit ww in der 7er Gruppe von Abschnitt 1 gemeldet wurde
  • 976vpDp -- Verlagerungsgeschwindigkeit und Richtung der Wettererscheinung, die mit ww in der 960er Gruppe von Abschnitt 3 gemeldet wurde
  • 977vpDp -- Verlagerungsgeschwindigkeit und Richtung der Wettererscheinung, die mit w1w1 in der 961er Gruppe von Abschnitt 3 gemeldet wurde
  • 978vpDp -- Verlagerungsgeschwindigkeit und Richtung der Wettererscheinung, die mit W1 in der 7er Gruppe von Abschnitt 1 gemeldet wurde
  • 979vpDp -- Verlagerungsgeschwindigkeit und Richtung der Wettererscheinung, die mit W2 in der 7er Gruppe von Abschnitt 1 gemeldet wurde

    Sicht

  • 980VsVs -- Horizontale Sichtweite nach See
  • 981VsVs -- Horizontale Sichtweite in Richtung Nordost
  • 982VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung Ost
  • 983VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung Südost
  • 984VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung Süd
  • 985VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung Südwest
  • 986VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung West
  • 987VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung Nordwest
  • 988VV -- Horizontale Sichtweite in Richtung Nord
  • 989VbDa -- Veränderung der horizontalen Sichtweite in der letzten Stunde sowie Richtung, in der diese Veränderung beobachtet wurde

    Optische und andere Erscheinungen

  • 990Zoio -- Optische Erscheinungen
    Zo -- Art der optischen Erscheinung:

    0 -- Brockengespenst
    1 -- Regenbogen
    2 -- Sonnenhalo/Mondhalo
    3 -- Nebensonne/Gegensonne
    4 -- Lichtsäule
    5 -- Sonnenhof/Mondhof
    6 -- Morgenrot/Abendrot
    7 -- Alpenglühen (Morgen- oder Abendrot im Gebirge)
    8 -- Luftspiegelung
    9 -- Zodiakallicht

    io -- Intensität der optischen Erscheinung:

    0 -- leicht
    1 -- mäßig
    2 -- stark

  • 991ADa -- Luftspiegelung
    A -- Art der Luftspiegelung:

    0 -- keine Angabe möglich
    1 -- Erscheinung eines entfernten Objekts erhöht/sichtbar werdend
    2 -- Erscheinung eines entfernten Objekts klar über den Horizont erhoben
    3 -- umgekehrte Erscheinung eines entfernten Objekts
    4 -- komplexe, vielfache Erscheinung eines entfernten Objekts (nicht umgekehrt)
    5 -- komplexe, vielfache Erscheinung eines entfernten Objekts (einige Erscheinungen umgekehrt)
    6 -- Sonne oder Mond scheinbar verzerrt
    7 -- Sonne sichtbar, obwohl astronomisch unter dem Horizont
    8 -- Mond sichtbar, obwohl astronomisch unter dem Horizont

    Da -- Richtung, in der die Erscheinung beobachtet wird

  • 99190 -- St. Elmsfeuer

  • 992Nttw -- Kondensstreifen
    Nt -- Art der Kondensstreifen:

    5 -- keine Kondensstreifen von Dauer
    6 -- beständige Kondensstreifen von weniger als 1/8 Bedeckungsgrad
    7 -- beständige Kondensstreifen von 1/8 Bedeckungsgrad
    8 -- beständige Kondensstreifen von 2/8 Bedeckungsgrad
    9 -- beständige Kondensstreifen von mehr als 2/8 Bedeckungsgrad

    tw -- Zeitpunkt des Beginns der Erscheinung vor dem Termin:

    0 -- vor weniger als 30 Minuten
    1 -- vor 30 - 60 Minuten (0,5 - 1,0 Std.)
    2 -- vor 61 - 90 Minuten (1,0 - 1,5 Std.)
    3 -- vor 91 - 120 Minuten (1,5 - 2,0 Std.)
    4 -- vor 121 - 150 Minuten (2,0 - 2,5 Std.)
    5 -- vor 151 - 180 Minuten (2,5 - 3,0 Std.)
    6 -- vor 181 - 210 Minuten (3,0 - 3,5 Std.)
    7 -- vor 211 - 240 Minuten (3,5 - 4,0 Std.)
    8 -- vor 241 - 300 Minuten (4 - 5 Std.)
    9 -- vor 301 - 360 Minuten (5 - 6 Std.)

  • 993CsDa -- Besondere Wolken
    Cs -- Art der besonderen Wolken:

    1 -- Perlmutterwolken
    2 -- leuchtende Nachtwolken
    3 -- Wolken an Wasserfällen
    4 -- Brandwolken
    5 -- Wolken bei Vulkanausbrüchen

    Da --
    Richtung, in der die besonderen Wolken beobachtet werden

  • 994A3Da -- Verdunkelung am Tage
    A3 -- Art der Verdunkelung:

    0 -- dunkel
    1 -- sehr dunkel
    2 -- vollständige Verdunkelung

    Da -- Richtung, in der die stärkste Verdunkelung beobachtet wird

  • 995nn -- Tiefster Luftdruck seit dem letzten synoptischen Haupttermin, reduziert auf NN, in Zehner und Einer Hektopascal
  • 996TvTv -- Plötzlicher Anstieg der Lufttemperatur in ganzen Grad Celsius
  • 997TvTv -- Plötzlicher Fall der Lufttemperatur in ganzen Grad Celsius
  • 998UvUv -- Plötzlicher Anstieg der relativen Luftfeuchte in %
  • 999UvUv -- Plötzlicher Fall der relativen Luftfeuchte in %


Abschnitt 4 - Wolken unter Stationsniveau

  • N'C'H'H'Ct
    N' -- Bedeckungsgrad der Wolkenschicht in Achteln
    C' -- Wolkengattung
    H'H' -- Höhe der Wolkenobergrenze in Hektometern
    Ct -- Merkmale der Wolkenschicht:

    0 -- vereinzelte Wolken
    1 -- flache, geschlossene Wolkendecke
    2 -- flache Wolkendecke mit kleinen Durchbrüchen
    3 -- flache Wolkendecke mit großen Durchbrüchen
    4 -- gewellte, geschlossene Wolkendecke
    5 -- gewellte Wolkendecke mit kleinen Durchbrüchen
    6 -- gewellte Wolkendecke mit großen Durchbrüchen
    7 -- geschlossene Wogenwolkendecke
    8 -- Gruppen von Wogenwolken
    9 -- mehrere Wolkenschichten in verschiedenen Höhen


Abschnitt 5 - Ergänzende klimatologische Daten

  • 0snTTT -- Temperatur in 5 cm Höe über dem Erdboden
    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    TB TB TB -- Temperatur in 1/10 Grad Celsius
  • 1R1R1R1r -- Niederschlagsmenge in der letzten ganzen bzw. halben* Stunde
    R1R1R1 -- Niederschlagsmenge:

    000 -- kein Niederschlag 001 -- 0.1 mm
    002 -- 0.2 mm
    ...
    998 -- 99.8 mm oder mehr
    999 -- Spuren von Niederschlag, nicht meßbar (< 0.05 mm)

    r -- Niederschlagsdauer in angefangenen 1/10 Stunden (0 = 60 Minuten bzw. kein Niederschlag)

    * nur bei Halbstundenterminen

  • 2snTTT -- Tagesmittel der Lufttemperatur des Vortages

    Hinweis: Das Tagesmittel wird in der Regel aus den 24 Stundenwerten der Termine 00 - 23 UTC berechnet und um 06 UTC gemeldet.

    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    Tm Tm Tm -- Temperatur in 1/10 Grad Celsius
  • 22fff -- 10-Minuten-Mittel der Windgeschwindigkeit in 1/10 m/s
  • 23SS -- Stundensumme der Sonnenscheindauer in Minuten
  • 24WRtR -- Niederschlagsart
    WR -- Indikator zur Niederschlagsgruppe und Kennzeichnung der Niederschlagsform:

    0 -- kein Niederschlag
    1 -- nur abgesetzte Niederschläge
    2 -- nur flüssige abgesetzte Niederschläge
    3 -- nur feste abgesetzte Niederschläge
    6 -- Niederschlag in flüssiger Form
    7 -- Niederschlag in fester Form
    8 -- Niederschlag in flüssiger und fester Form
    9 -- Niederschlagsmessung ausgefallen

    tR -- Bezugszeitraum

  • 25wzwz -- zusätzliche Wettererscheinung (Gruppe kann bis zu 4-mal verschlüsselt werden):

    Kondensstreifen
    01 -- sich schnell auflösende Kondensstreifen (Lebensdauer < 1 Minute)
    02 -- sich langsam auflösende Kondensstreifen (Lebensdauer 1 bis 14 Minuten)
    03 -- beständige Kondensstreifen (Lebensdauer > 15 Minuten)
    04 -- aufgelöste, vollständig in Cirrusbewölkung übergegangene Kondensstreifen
    Reif
    05 -- Strahlungsreif
    06 -- Advektionsreif
    07 -- Rauhreif
    08 -- Rauheis
    09 -- Klareis
    Decken aus festen Niederschlägen (> 50 % des Erdbodens bedeckend)
    15 -- Grieseldecke
    16 -- Eiskörnerdecke
    17 -- Graupeldecke
    18 -- Hageldecke
    Wettererscheinungen
    23 -- Eiskörner in der letzten Stunde
    24 -- Glatteisbildung in der letzten Stunde
    31 -- Sandfegen (unter Augenhöhe)
    32 -- Sandtreiben (über Augenhöhe)
    33 -- Sandverwehungen > 5 cm
    36 -- Schneeverwehungen > 20 cm
    45 -- nässender Nebel
    Glätteerscheinungen
    71 -- Reifglätte
    75 -- Schneeglätte
    76 -- Eisglätte (überfrierende Nässe)
    77 -- Glatteis (gefrierender Regen/Sprühregen)
    81 -- gefrierender Schauerniederschlag
    sonstige Erscheinungen
    99 -- Böenwalze

  • 26fff -- mittlere Windgeschwindigkeit der letzten Stunde in 1/10 m/s
  • 3LGLGLsLs -- Anzahl der registrierten Blitze in den letzten 30 Minuten
    LG LG -- Gesamtzahl der Blitze
    Ls Ls -- Anzahl der Blitze starker Intensität
  • 4RwRwwzwz -- Wasseräquivalent der Schneedecke und zusätzliche Wettererscheinungen
    Rw Rw -- Spezifisches Wasseräquivalent der Schneedecke in 1/10 mm/cm
    wz wz -- zusätzliche Wettererscheinung:

    Kondensstreifen
    01 -- sich schnell auflösende Kondensstreifen
    02 -- sich langsam auflösende Kondensstreifen
    03 -- beständige Kondensstreifen
    04 -- aufgelöste, in Cirrusbewölkung übergegangene Kondensstreifen
    Reif
    05 -- Strahlungsreif
    06 -- Advektionsreif
    07 -- Rauhreif
    08 -- Rauheis
    09 -- Klareis
    Decken aus festen Niederschlägen (> 50 % des Erdbodens bedeckend)
    15 -- Grieseldecke
    16 -- Eiskörnerdecke
    17 -- Graupeldecke
    18 -- Hageldecke
    Wettererscheinungen
    23 -- Eiskörner in der letzten Stunde
    24 -- Glatteisbildung in der letzten Stunde
    31 -- Sandfegen, unter Augenhöhe
    32 -- Sandtreiben, über Augenhöhe
    33 -- Sandverwehungen > 5 cm
    36 -- Schneeverwehungen > 20 cm
    Glätteerscheinungen
    71 -- Reifglätte
    75 -- Schneeglätte
    76 -- Eisglätte (überfrierende Nässe)
    77 -- Glatteis (gefrierender Regen/Sprühregen)
    81 -- gefrierender Schauerniederschlag
    sonstige Erscheinungen
    99 -- Böenwalze

  • 5s's's'tR -- Neuschneehöhe

    Hinweis: Mit dieser Gruppe wird in der Regel um 06 UTC die 24-stündige und um 18 UTC die 12-stündige Neuschneehöhe gemeldet.

    s's's' -- Neuschneehöhe in cm   (997 = < 0.5 cm, 998 = Flecken oder Reste, 999 = Angabe nicht möglich)

    tR -- Bezugszeitraum, über welche die Neuschneehöhe gemessen wurde:

    0 -- nicht aufgeführter oder vor dem Termin endender Zeitraum
    1 -- 6 Stunden
    2 -- 12 Stunden
    3 -- 18 Stunden
    4 -- 24 Stunden
    5 -- 1 Stunde bzw. 30 Minuten (bei Halbstundenterminen)
    6 -- 2 Stunden
    7 -- 3 Stunden
    8 -- 9 Stunden
    9 -- 15 Stunden
    / -- Sondermessung wegen Überschreitung des Schwellenwerts (> 5 cm bzw. 10 cm in < 12 Stunden)

  • 7h'h'ZD' -- Dunst, Talnebel und Wolken unterhalb des Stationsniveaus
    h'h' -- Höhe der Obergrenze der Erscheinung über NN
    Z -- Entwicklung von Dunst, Talnebel und Wolken unterhalb des Stationsniveaus
    D' -- Sektor des Hauptanteils der Bedeckung mit der Erscheinung
  • 8Ns/hshs -- automatisch ermittelte Höhe von Wolkenschichten (Gruppe kann mehrmals verschlüsselt werden)
    Ns
    -- Bedeckungsgrad der Wolkenschicht in Achteln
    hs hs -- Höhe der Wolkenuntergrenze:

    00 -- < 30 m (< 100 ft)
    01 -- 30 m (100 ft)
    02 -- 60 m (200 ft)
    03 -- 90 m (300 ft)
    ...
    50 -- 1500 m (5000 ft)
    ======================
    56 -- 1800 m (6000 ft)
    57 -- 2100 m (7000 ft)
    ...
    80 -- 9000 m (30000 ft)
    =======================
    81 -- 10500 m (35000 ft)
    82 -- 12000 m (40000 ft)
    ...
    88 -- 21000 m (70000 ft)
    89 -- höher als 21000 m (> 70000 ft)
    ====================================
    90 -- 0 bis 49 m (0 - 166 ft)
    91 -- 50 bis 99 m (167 - 333 ft)
    92 -- 100 bis 199 m (334 - 666 ft)
    93 -- 200 bis 299 m (667 - 999 ft)
    94 -- 300 bis 599 m (1000 - 1999 ft)
    95 -- 600 bis 999 m (2000 - 3333 ft)
    96 -- 1000 bis 1499 m (3334 - 4999 ft)
    97 -- 1500 bis 1999 m (5000 - 6666 ft)
    98 -- 2000 bis 2499 m (6667 - 8333 ft)
    99 -- 2500 m oder höher (> 8334 ft)

  • 910ff -- Höchste Windspitze in den letzten 10 Minuten (wird immer gemeldet!)
  • 911ff -- Höchste Windspitze in der letzten Stunde (wird immer gemeldet!)
  • 912ff -- Höchstes 10-Minuten-Mittel der Windgeschwindigkeit in der letzten Stunde (wird immer gemeldet!)
  • PIC INp -- Wolkenbedeckung von Bergen (Gruppe kann bis zu 2-mal verschlüsselt werden)
    I -- Kennziffer und Richtung des Berges
    Np --
    Bedeckungsgrad des Berges mit Wolken in Achteln
  • BOT hesnTTT -- Temperaturen im Erdboden (werden immer gemeldet!)
    he -- Meßtiefe:

    0 -- 0 cm
    1 -- 5 cm
    2 -- 10 cm
    3 -- 20 cm
    4 -- 50 cm
    5 -- 100 cm
    6 -- 200 cm

    sn -- Vorzeichen der Erdbodentemperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    TTT -- Erdbodentemperatur der angegebenen Meßtiefe in 1/10 Grad Celsius

  • 80000 -- Kenngruppe für ergänzende klimatologische Meß- und Beobachtungsdaten für die Klimaroutinen

  • 1RRRRWR -- 6-stündiger Niederschlag

    Hinweis: Diese Gruppe wird zu den Hauptterminen (00, 06, 12, 18 UTC) gemeldet.

    RRRR -- Niederschlagsmenge in 1/10 mm   (0000 = trocken, 9999 = < 0.05 mm)
    WR -- Indikator zur Niederschlagsgruppe und Kennzeichnung der Niederschlagsform:

    0 -- kein Niederschlag
    1 -- nur abgesetzte Niederschläge (flüssig und fest)
    2 -- nur flüssige abgesetzte Niederschläge
    3 -- nur feste abgesetzte Niederschläge
    6 -- gefallener Niederschlag in flüssiger Form
    7 -- gefallener Niederschlag in fester Form
    8 -- gefallener Niederschlag in flüssiger und fester Form
    9 -- Niederschlagsmessung ausgefallen

  • 2SSSS -- Tagessumme der Sonnenscheindauer des Vortags in Minuten (wird um 06 UTC gemeldet)
  • 3fkfkfk< -- Höchste Windspitze des Vortags (00 - 24 UTC) in 1/10 m/s (wird um 06 UTC gemeldet)
  • 4fxkfxkfxk -- Höchstes 10-Minuten-Mittel der Windgeschwindigkeit des Vortags (00 - 24 UTC) in 1/10 m/s (wird um 06 UTC gemeldet)
  • 5RwRw -- Spezifisches Wasseräquivalent der Schneedecke in 1/10 mm/cm (wird nur montags, mittwochs und freitags um 06 UTC gemeldet, wenn die Schneehöhe mindestens 5 cm beträgt)
  • 6VAVAVBVBV CVC -- Niederschläge und Wettererscheinungen des Vortags (werden um 06 UTC gemeldet)
    VAVA -- Gefallener Niederschlag des Vortags (00 - 24 UTC):

    000 -- kein gefallener Niederschlag
    001 -- Regen (Sprüh-/Nieselregen, Regen, Regentropfen)
    002 -- gefrierender Regen (gefrierender Sprüh-/Nieselregen, gefrierender Regen)
    004 -- Schnee (Schnee, Schneekristalle, Schneeflocken)
    008 -- Graupel (Schneegriesel, Reifgraupel, Frostgraupel, Eiskörner)
    016 -- Hagel

    Hinweis: Bei gleichzeitigem Auftreten mehrerer Niederschlagsarten werden die jeweiligen Schlüsselzahlen addiert, z. B.: Regen und Schnee und Graupel = 001 + 004 + 008 = 013

    VBVB -- Abgesetzter oder abgelagerter Niederschlag des Vortags (00 - 24 UTC):

    000 -- kein abgesetzter oder abgelagerter Niederschlag
    001 -- Tau (Strahlungstau, Advektionstau, weißer Tau)
    002 -- Reif (Strahlungsreif, Advektionsreif)
    004 -- Rauhreif/Rauhfrost
    008 -- Rauheis/Klareis
    016 -- Glatteis/Eisglätte
    032 -- Decke aus festen Niederschlägen (mindestens 50 % des Bodens bedeckend)

    Hinweis: Bei gleichzeitigem Auftreten mehrerer abgesetzter Niederschläge werden die jeweiligen Schlüsselzahlen addiert, z. B.: Tau und Reif sowie Schneedecke = 001 + 002 + 032 = 035

    VCVC -- Sonstige Wettererscheinungen des Vortags (00 - 24 UTC):

    000 -- keine sonstigen Wettererscheinungen
    001 -- Nebel (Nebel, Nebeltreiben)
    002 -- Gewitter (Nahgewitter, Ferngewitter)
    004 -- starker Wind (Windstärke 6 und 7 im 10-Min.-Mittel)
    008 -- stürmischer Wind (Windstärke > 8 im 10-Min.-Mittel)

    Hinweis: Bei gleichzeitigem Auftreten mehrerer Wettererscheinungen werden die jeweiligen Schlüsselzahlen addiert, z. B.: Gewitter und stürmischer Wind = 002 + 008 = 010

  • 7snTxkTxkTxk -- Maximumtemperatur des Vortags (00 - 24 UTC) (wird um 06 UTC gemeldet)
    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    Txk Txk Txk -- Maximumtemperatur in 1/10 Grad Celsius
  • 8snTnkTnkTnk -- Minimumtemperatur des Vortags (00 - 24 UTC) (wird um 06 UTC gemeldet)
    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    Tnk Tnk Tnk -- Minimumtemperatur in 1/10 Grad Celsius
  • 9snTgTgTgsTg -- Minimumtemperatur des Vortags (00 - 24 UTC) 5 cm über dem Erdboden bzw. der Schneedecke (wird um 06 UTC gemeldet)
    sn -- Vorzeichen der Temperatur (0 = positiv, 1 = negativ)
    Tg Tg Tg -- Erdbodenminimumtemperatur in 1/10 Grad Celsius
    sTg -- Bedeckung des Temperaturmeßfühlers 5 cm über dem Erdboden mit Schnee oder Eis am Vortag (0 = nein, 1 = ja, / = Angabe nicht möglich)


Abschnitt 6 - Automatisch erzeugte Daten


zurück nächstes Kapitel

Gehe zum Anfang der Seite oder zu zurück zur Introseite

Wetterkurs

Introseite

Grundlagen
Geschichte
Die Erdatmosphäre
Druck, Dichte & Temperatur
Tiefe Wolken
Mittelhohe und hohe Wolken
Nebel
Stabilität und Labilität
Thermisch direkte Zirkulationen
Hochdruckgebiete
Fronten
Lebenslauf einer Idealzyklone
Strahlströme
Die Jahreszeiten
Jahreszeiten & Witterungen
Der Frühling
Vorhersagegüte
Langfristprognosen
El Nino
Der Klimawandel
Wetterrekorde

Spezialwissen
Das Himmelsblau
Dämmerungsfarben
Haloerscheinungen
Der Regenbogen
Der Föhn
Staubteufel
Gewitter
Gewitterindices
Blitze
Superzellen
Tornados
Tropenstürme
Lawinen
Eiszapfen 
Gebirgswetter
Wetterstation Zugspitze
Das Italientief

Ausbildung
Studium & Lehre